Archiv der Kategorie: Likör

Sonntag, 9.5. Coffee to go

Unfassbare 25, manche sagen auch27 Grad soll es am kommenden Sonntag geben! Da sind wir natürlich mit Coffee to go, Muffins und leckeren Grillwürstchen mit dabei! Bitte verzehrt die Getränke und Speisen 50 Meter vom Hof entfernt.

Natürlich dürft Ihr auch ein Fläschchen von unseren leckeren Spirituosen kaufen! Sollte es wider Erwarten regnen, fällt es aus. Ach, was freuen wir uns darauf, dass wir Euch bald wieder „richtig“ bewirten können! Habt ein tolles WE!

Geschenk zum Muttertag gesucht?

Geschenkflaschen, Herz, Herzflasche,Dekoflaschen, Flaschen, Likör, Muttertagsgeschenk

Sucht Ihr ein leckeres Geschenk zum  Muttertag? Wir haben sie, die herzigen Likörflaschen 0,2 l. zum Muttertag! In den Sorten Schlehe, Schwarze Johannisbeere und Stachelbeer Traum! Übrigens könnt Ihr die Flaschen hinterher super als Menage für Essig und Öl nutzen – oder Ihr füllt sie nach!

Noch eine Idee: Führt Eure Mama zum Sonntagskaffee zu uns aus – Muttertag ab 13 Uhr geöffnet!

 

Unser neuer Stachelbeer Traum

Wie die Stachelbeere zum Traum wurde …

ging etwas Zeit ins Land. Schon lange hatten wir keinen neuen Likör mehr auf den Markt gebracht, doch Anfang 2017 packte uns die Lust auf was Neues. Der Likör sollte in der Tradition unserer eingeführten Produkte stehen und nur heimische Früchte berücksichtigen.

Stachelbeerlikör aus dem Münsterland
Ein Traum wird wahr: unser neuer Likör „Stachelbeer Traum“

Drei Erfolgskomponenten

Clemens‘ seniors Credo war stets: Das Erfolgsrezept für einen Likör besteht aus drei Komponenten: Säure, Zucker und Alkohol. Diese Zutaten müssen eine ausgewogene Harmonie bilden. Und zusätzlich war noch unser Anspruch, einen Likör mit Alleinstellungsmerkmal zu entwickeln. Und dann sollte es kein roter Likör sein, denn Holunder, Schlehe und Schwarze Johannisbeere haben wir ja schon im Portfolio. Gar nicht so einfach, denn da fallen bei ersten Überlegungen Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsiche erst mal weg. Ich erinnerte mich, dass meine Großtante in den Ferien in Schleswig-Holstein immer eine leere Brand Zwieback-Tüte mit Stachelbeeren füllte, weil ich sie so liebte. Selbstverständlich machte ich damals keinen Likör draus, sondern aß sie sofort pur und mit Genuss.

Stachelbeerlikör
Die Erstabfüllung unseres Stachelbeer Traums

Entwicklung mit Ausdauer

Das Rezept zu entwickeln, stellte uns vor eine schier endlose Geduldsprobe. Anfangs war und zu viel Zucker drin, dann zu wenig Säure und dann zu wenig Alkohol. Schließlich ist Alkohol ein wichtiger Geschmacksträger. Bis das Rezept rund war, gingen viele Proben ins Land, die unter dem Druck, einen tollen, neuen Likör zu erfinden, nicht immer befirdigend waren. Übrigens macht man es auch beim Likör so, dass man ihn nach dem Probieren nicht unbedingt herunterschluckt, denn Entscheidungen trifft man am besten nüchtern. Schließlich, als wir die gefühlte 99ste Variante probiert hatten, war plötzlich der Knoten geplatzt. Es war genau das Rezept, das wir auf der Zunge hatten. Leider warfen uns 2017 einschneidende gesundheitliche Rückschläge zurück, und das Projekt lag erst mal auf Eis.

Stachelbeer Cocktail
Stachelbeer Traum – lecker als Sprizz oder auch nur mit Sekt

Erstabfüllung am 23.12.2017

Dann, es war am 22. Dezember, als das Weihnachtsgeschäft weitgehend abgeschlossen war und es bei uns ruhiger wurde, machten wir uns mit allen Zutaten in den Abfüllraum und legten los. So entstand unser erster Stachelbeer Traum. Zu Weihnachten genossen wir ihn mit Sekt.